Landleben 1617

Living His­to­ry

Ein wei­te­res Mal wird das Haus aus Zai­sen­hau­sen in die ers­te Hälf­te des 17. Jahr­hun­derts zurück­ver­setzt. Was trieb damals die Men­schen um?

Schwä­bi­sch Hall hat­te sich ein paar Jah­re zuvor der pro­tes­tan­ti­schen Uni­on ange­schlos­sen, die sich 1617 auf dem Uni­ons­tag in Heil­bronn ver­sam­mel­te. Die Besu­cher sehen den Dorf­haupt­mann eines klei­nen Wei­lers im häl­li­schen Ter­ri­to­ri­um, der auf die Befol­gung der Dor­f­ord­nung ach­tet, sowie sei­ne Fami­lie und sein Haus­ge­sin­de bei der täg­li­chen Arbeit.

Am Sams­tag und am Sonn­tag gibt es jeweils um 14 Uhr vor dem Haus aus Zai­sen­hau­sen eine Ein­füh­rung in die geschicht­li­chen Hin­ter­grün­de. Ein „Augen­zeu­ge“ berich­tet vom Uni­ons­tag.

Hin­weis: Um den his­to­ri­schen Ein­druck zu wah­ren, bit­ten wir dar­um, die Ver­an­stal­tung NICHT in his­to­ri­scher oder his­to­ri­sie­ren­der Klei­dung zu besu­chen.
  • 22. April 2017 - 23. April 2017
  • 11:00 - 17:00

Änderungen vorbehalten