Sonntag, 5. Juli 2015, 11-17 Uhr
Tag des Waldes


 

 

 

 

 

 

AUSSTELLUNGEN

 

 

Sonntag, 5. Juli, 9. August, 6. September, 18. Oktober

jeweils von 10-17 Uhr

„Rund ums Telefon"

Ausstellung zur Geschichte der Telekommunikation. Kompetente Ansprechpartner sind vor Ort.

Ausstellung "Rund ums Telefon"

 

 

Sonntag, 12. Juli, 15 Uhr               

Eröffnung der Sonderausstellung „Traditionelles Handwerk in Hohenlohe – Fotografien von Roland Bauer“

(In der Ausstellungsscheune aus Bühlerzimmern)

 

Vor mehr als 30 Jahren entstanden einzigartige Zeugnisse inzwischen untergegangener Handwerkskunst.Der Fotograf Roland Bauer, geboren 1950 und seit 1978 in der Region Hohenlohe ansässig, interessierte sich seit dieser Zeit für Menschen, die für sich Lebensformen früherer Zeiten bewahrt hatten und begann damit, sie zu fotografieren.

 

Der Schmied Bild: Roland Bauer



Für den Themenbereich "Handwerk" der dabei zu einem Schwerpunkt werden sollte, war die Begegnung mit dem Buchautor und Hochschullehrer Dr. Frieder Stöckle im Jahr 1981 ein Schlüsselerlebnis. Stöckle arbeitete zu dieser Zeit an dem Thema "Handwerker auf der Walz", die Begegnung auf Vermittlung des damaligen Stadtarchivars von Schwäbisch Hall markierte den Anfang einer langen und intensiven, bis heute währenden Kooperation von Autor und Fotograf.

 

In den 1980er Jahren spürten die beiden Männer Werkstätten von traditionell arbeitenden Handwerkern auf, Vertreter oft jahrhundertalter Berufe, deren Verschwinden zu dieser Zeit in vollem Gange war. Insgesamt wurden etwa 50 Handwerker fotografisch und schriftlich dokumentiert, dabei ging es in erster Linie um Menschen, die als letzte in einer Kette von generationsweise weitergegebenen traditionellen Handwerksberufen standen.

 

Der Wagner Bild: Roland Bauer

 

In unserer Sonderausstellung zeigen wir einen Teil dieser Fotografien. Ergänzt werden Bauers aussagekräftige Bilder mit passenden Exponaten aus dem Fundus des Hohenloher Freilandmuseums.

 

Roland Bauers Schaffen beschränkt sich aber nicht auf Hohenlohe. Anfang der 2000er Jahre zog es ihn nach Japan. Dort haben Handwerk und Handwerker ganz andere Existenz- und Arbeitsbedingungen als bei uns. Auch spielen handwerkliche Erzeugnisse eine andere Rolle im täglichen Leben. Dieses ebenso faszinierende Themenfeld ist Gegenstand der Ausstellung "Japanisches Handwerk - Fotografien von Roland Bauer und kalligrafische Arbeiten von Ichizu Hashimoto" die um 11 Uhr, ebenfalls am 12. Juli 2015, im Hällisch-Fränkischen Museum in Schwäbisch Hall eröffnet wird.

 

 

 

DAUERAUSTELLUNGEN

Darüber hinaus finden die Besucherinnen und Besucher eine Vielzahl von Dauerausstellungen, die einen vertiefenden Einblick in ausgewählte Bereiche unserer ländlichen Kulturgeschichte ermöglichen. Sie sind behutsam in die jeweiligen Gebäude, zu denen fast immer ein thematischer Bezug besteht, integriert.

 

 

 

Das Neueste aus Wackershofen

 

 

Tag des Waldes

Sonntag, 5. Juli, 11-17 Uhr            

Wie nutzen wir den Wald und wie schützen wir ihn? Aktionen in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Schwäbisch Hall. Lesen Sie MEHR

 

_________________________

 

Tageskurs für Erwachsene:

Wolle färben mit Säurefarben

Sabine Meckl (Farb- und Stilberaterin, Betriebswirtin)
Samstag, 11. Juli 2015; 11 - 16 Uhr

 

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Weitere Termine und Informationen finden Sie HIER

 

_________________________

 

Kräuterführung

Samstag, 4. Juli; um 14 Uhr

Kräuterführungen werden von April bis Oktober an jedem 1. Samstag im Monat ab 14 Uhr angeboten, um Voranmeldung unter der Telefonnummer 0791-97101-30 wird gebeten!

 

 

 


 

 

Klick Dich rein und informiere Dich!

 

Klick Dich rein und informiere Dich!

 


ÖFFNUNGSZEITEN 2015


15. März bis 30. April 2015:
Di-So 10-17 Uhr
(Ostermontag geöffnet)

1. Mai bis 30. September 2015:
täglich 9-18 Uhr

1. Oktober bis 8. November 2015:
Di-So 10-17 Uhr

 

Unser Veranstaltungsprogramm 2015 zum Herunterladen finden Sie HIER



Führungen, museumspädagogische Projekte und Kurse für Erwachsene buchen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail unter:

Telefon 0791 971010 (Verwaltung)
Telefax 0791 9710140

info@wackershofen.de

 

Besuchen Sie gerne unsere Seite auf Facebook!

Das Hohenloher Freilandmuseum bei Facebook

 

 

 

 

 

 


 

 

Gasthof Roter Ochsen