Das Hohenloher Freilandmuseum

öffnet wieder am 15. März 2015.

 

 

 

Gänse

 

Gänsefütterung

 

Gänse vorm MuseumsteichDie grasweidenden Hausgänse sind genügsame Haustiere. Es gibt zahlreiche Rassen, die sich in Größe, Färbung, Mast- und Legeleistung unterscheiden. Geschätzt und genutzt werden vorrangig ihre weißen Federn; ihr Fleisch ist als Festtagsbraten beliebt. Die Hausgans stammt von der Graugans ab. Berüchtigt ist sie wegen Ihrer Wachsamkeit und ihrem lauten Geschnatter bei Bedrohung.

 

Gänsehirte oder -hirtin trieben früher die weißen Gänse der Bauern tagsüber in den Anger. Zur Federgewinnung wurden Gänse alle sechs Wochen an Bauch und Brust gerupft.

 

Das Neueste aus Wackershofen

 

 

Das Hohenloher Freilandmuseum macht Winterpause.

Wir öffnen wieder am 15. März!

 

 

Termine


Tageskurs für Erwachsene:

 

Obstbäume richtig schneiden


Hansjörg Winter

(Dipl. Forstwirt und Baumwart)

Samstag, 21. Februar 2015
8:30 - 16 Uhr

 

In diesem Kurs wird die Herangehensweise eines naturgemäßen Obstbaumschnitts am Beispiel von Apfel- und Birnbaum in Theorie und Praxis vermittelt.

15 € + Material (ca. 10 €)

 

Weitere Informationen finden Sie HIER

Baumschnittkurs Birnenbaum im Vergleich

 


ÖFFNUNGSZEITEN 2015


15. März bis 30. April 2015:
Di-So 10-17 Uhr
(Ostermontag geöffnet)

1. Mai bis 30. September 2015:
täglich 9-18 Uhr

1. Oktober bis 8. November 2015:
Di-So 10-17 Uhr

 

Unser Veranstaltungsprogramm 2015 zum Herunterladen finden Sie HIER



Führungen, museumspädagogische Projekte und Kurse für Erwachsene buchen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail unter:

Telefon 0791 971010 (Verwaltung)
Telefax 0791 9710140

info@wackershofen.de


 

Besuchen Sie gerne unsere Seite auf Facebook!

Das Hohenloher Freilandmuseum bei Facebook