Besucherregeln

Das soll­ten Sie wis­sen, wenn Sie das Frei­land­mu­se­um in Wackers­ho­fen besu­chen.

Behindertengerecht

Die meis­ten unse­rer Gebäu­de sind auf­grund der his­to­ri­schen Bau­wei­se für Roll­stuhl­fah­rer lei­der nicht zugäng­lich. Ein behin­der­ten­ge­rech­tes WC befin­det sich im Ein­gangs­be­reich (Holz­la­ger­hal­le).

Gebäude

Wenn Sie eines unse­rer 70 his­to­ri­schen Gebäu­de betre­ten, den­ken Sie bit­te dar­an, dass die Trep­pen oft steil und die Türen und Decken nied­rig sind. Bei nas­sem Wet­ter kön­nen Trep­pen im Inne­ren der Gebäu­de auch rut­schig wer­den.

Hunde

Neh­men Sie Ihre Hun­de ger­ne mit ins Muse­um, hal­ten Sie Ihren vier­bei­ni­gen Freund dabei unbe­dingt an der Lei­ne, da wir vie­le Tie­re auf dem Gelän­de haben.

Möbel

Die Gebäu­de sind mit his­to­ri­schem Mobi­li­ar so ori­gi­nal­ge­treu wie mög­lich ein­ge­rich­tet und für Sie fast aus­nahms­los ohne Absper­run­gen begeh- und erleb­bar!

Rauchen

Bit­te haben Sie Ver­ständ­nis, dass das Rau­chen in und um die Gebäu­de nicht erlaubt ist.

© Freilandmuseum Wackershofen – Impressum