In der Presse: David Grigoryan zu Besuch im Freilandmuseum

Am 27. Sep­tem­ber 2022 besuch­te der ukrai­ni­sche Foto­graf David Gri­go­r­yan im Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um sei­ne aktu­el­le Aus­stel­lung „All­tag in Odes­sa 2010–2022“. Der Arti­kel „Angst hilft mir nicht wei­ter“ von Thu­mi­lan Sel­va­ku­ma­ran erschien anläss­lich des Besuchs am 29. Sep­tem­ber 2022 im Hal­ler Tag­blatt – Zum Ver­grö­ßern bit­te auf das Bild klicken! Im Blog des

Weiterlesen

Dienstag, 27. September, 17:30 Uhr – Ausstellungsbesuch mit ukrainischem Fotokünstler David Grigoryan

Im Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um in Schwä­bisch Hall-Wackers­ho­fen wird noch bis zum 15. Novem­ber die Aus­stel­lung „All­tag in Odes­sa – Foto­gra­fien von David Gri­go­r­yan 2010–2022“ gezeigt. In die­sen Zei­ten ist es ein beson­de­rer Glücks­fall, dass es gelun­gen ist, den Künst­ler erfolg­reich nach Schwä­bisch Hall einzuladen! David Gri­go­r­yan doku­men­tiert seit vie­len Jah­ren All­tags­sze­nen

Weiterlesen

Jubiläumskalender 2023

2023 fei­ert das Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um sein 40-jäh­ri­ges Jubi­lä­um! Aus die­sem Grund ist der soeben erschie­ne­ne Muse­ums­ka­len­der für das nächs­te Jahr auch etwas anders als gewohnt: Pro Monat zeugt ein stim­mungs­vol­les Foto von vier­zig Jah­ren Muse­ums­ge­schich­te mit „neu­en“ Gebäu­den, frisch ange­leg­ten Gär­ten und den ers­ten Festen. Der quer­for­ma­ti­ge Kalen­der in DIN-A4-Grö­ße

Weiterlesen

Ein Nachmittag mit Feuerwehr und Polizei im Hohenloher Freilandmuseum

Am Sams­tag. den 23. Juli 2022, prä­sen­tier­ten sich Jugend­feu­er­wehr und Poli­zei im Hohen­lo­her Frei­landmsue­um. Ein Nachbericht: „Hoch, drei­mal hoch die Feuerwehr fi fa Feuerwehr Sie ist wohl wert der höchs­ten Ehr hi ha höchs­ten Ehr Will nur ein Nest­chen brennen Flugs sieht man sie schon rennen und mit dem Feu­er kämpfen um

Weiterlesen

Zeitreise für die Ohren: „Frei.Land.Museum – der Zeitreise-Podcast aus Wackershofen“

Der Über­fall der Rus­si­schen Föde­ra­ti­on auf die Ukrai­ne vor genau vier Mona­ten, am 24. Febru­ar die­ses Jah­res, hat auch das Team des Hohen­lo­her Frei­landmse­ums sehr scho­ckiert und ist seit­dem häu­fig The­ma von Gesprä­chen und Dis­kus­sio­nen. Dabei geht es unter ande­rem auch um die Mög­lich­kei­ten, als Kul­tur­in­sti­tu­ti­on einen Bei­trag zu leisten.

Weiterlesen

In eigener Sache: Wohnung gesucht

Update, 30. Mai 2022: Es wur­de eine Woh­nung gefun­den, dan­ke an alle für die Mithilfe! - – - Am 1. Juni beginnt eine neue Mit­ar­bei­te­rin des Frei­land­mu­se­ums ihre Arbeit in Wackers­ho­fen. Da es aktu­ell lei­der nicht so leicht ist, hier eine Woh­nung zu fin­den, möch­ten wir sie auf die­sem Wege dabei unter­stüt­zen.

Weiterlesen

Lehrgang für museumspädagogische Kräfte des Hohenloher Freilandmuseums

Es gibt im Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um eine Viel­zahl an Mög­lich­kei­ten, die his­to­ri­schen Gebäu­de, ihre Aus­stat­tung und den Lebens­all­tag der Men­schen in frü­he­ren Zei­ten ken­nen­zu­ler­nen. Die muse­ums­päd­ago­gi­schen Ange­bo­te rich­ten sich dabei an alle Alters­klas­sen. Unse­re enga­gier­ten Muse­ums­füh­re­rin­nen und ‑füh­rer, Pro­jekt­an­lei­te­rin­nen und ‑anlei­ter sind dafür aus­ge­bil­det, auf indi­vi­du­el­le Besu­cher­grup­pen ein­zu­ge­hen und ihr Wis­sen anschau­lich

Weiterlesen

Frisch erschienen: „Sommer im Museum 2022“

Die dies­jäh­ri­ge Aus­ga­be unse­res Besu­cher­ma­ga­zins „Som­mer im Muse­um“ ist erschienen! Das kos­ten­lo­se Maga­zin liegt im Außen­be­reich unse­res Ein­gangs­ge­bäu­des aus und wird auch an aus­ge­wähl­ten Orten in der Regi­on verteilt. Hier kann man bereits in der Online-Ver­si­on einen Blick ins Heft werfen:

Weiterlesen

Besucher der Veranstaltung „Landleben 1622“ spenden für die Menschen in der Ukraine

An den Oster­fei­er­ta­gen haben Dar­stel­ler des Ver­eins „Cer­cle d’Histoire Vivan­te“ das Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um in das Jahr 1622 zurück­ver­setzt, das Jahr in dem in Hall das Brau­we­sen sei­nen Anfang nahm. Eine schlech­te Wein­ern­te im Jahr zuvor hat­te für einen Man­gel gesorgt, den der Rat der Stadt mit dem Anwer­ben eines Bier­brau­ers

Weiterlesen

Aus unserer Sammlung: Rudolfs Spielzeuge (Teil 2)

Am Depot­diens­tag vor zwei Wochen haben wir Ihnen an die­ser Stel­le einen Spiel­zeug-LKW und einen Holz­da­ckel von Rudolf S. vor­ge­stellt und ein paar Infor­ma­tio­nen über die Hin­ter­grundgeschich­te der Spiel­sa­chen geteilt. Heu­te zei­gen wir Ihnen zwei wei­te­re Schät­ze des­sel­ben Vor­be­sit­zers. Rudolf S. besaß auch einen klei­nen Ted­dy­bä­ren, von dem anzu­neh­men ist,

Weiterlesen