Druckfrisch: Mitteilungen aus dem Hohenloher Freilandmuseum, Nr. 26, 2017

Der Begleit­band zu unse­rer Son­der­aus­stel­lung „Ein’ fes­te Burg ist unser Gott  — Volks­tüm­li­che Refor­ma­to­ren­ver­eh­rung im 19. Jahr­hun­dert“ ist für 9,50 Euro an der Muse­ums­kas­se erhält­lich. Er ent­hält auf 208 Sei­ten vier­zehn Autoren­bei­trä­ge mit über ein­hun­dert, zum Teil groß­for­ma­ti­gen, Abbil­dun­gen. For­mat 17 × 24 cm, Soft­co­ver mit Klebebindung.

Weiterlesen

Foto-Wettbewerb zum Reformationsjubiläum 2017

Anläss­lich des 500. Jah­res­ta­ges des Beginns der Refor­ma­ti­on 1517 berei­tet das Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um zur­zeit die Son­der­aus­stel­lung „Ein’ fes­te Burg ist unser Gott – Volks­tüm­li­che Refor­ma­to­ren­ver­eh­rung im 19. Jahr­hun­dert“ vor. Dar­in wer­den zahl­rei­che Aus­stel­lungs­stü­cke zu sehen sein, die die Wert­schät­zung der Refor­ma­to­ren in evan­ge­li­schen Haus­hal­ten veranschaulichen. In wie­weit die Refor­ma­ti­on –

Weiterlesen

MAN-Stahlhaus: Das Hohenloher Freilandmuseum bekommt Zuwachs!

Im Jahr 2016 konn­te für das Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um in Schwä­bisch Hall-Wackers­ho­fen mit einem außer­ge­wöhn­li­chen Pro­jekt begon­nen wer­den: der Umset­zung eines Fer­tig­hau­ses aus dem Jahr 1950! Nicht erst in den 1960er Jah­ren, als der Bau von Fer­tig­häu­sern zu boo­men begann, war der Gedan­ke, Häu­ser aus vor­ge­fer­tig­ten Tei­len in Serie zu bau­en,

Weiterlesen

Weihnachtsbrödlebacken mit jungen Museumsbesuchern

Impres­sio­nen unse­rer Ver­an­stal­tung vom 4. Dezem­ber 2016.

Weiterlesen

Impressionen vom Vorweihnachtlichen Markt

Am 19. und 20. Novem­ber fand im Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um der Vor­weih­nacht­li­che Markt mit ins­ge­samt 7500 Besu­chern statt.

Weiterlesen

Unser Veranstaltungsprogramm 2017 ist online

Laden Sie es hier herunter!

Weiterlesen

Hohenloher Backtraditionen in der Zeitschrift „Land & Berge“

Die Zeit­schrift „Land & Ber­ge“ hat eine Sei­te Ihrer aktu­el­len Aus­ga­be (Heft 6/16, Novem­ber / Dezem­ber) der Hohen­lo­her Sprin­ger­le-Tra­di­ti­on gewid­met. Neben einem Ori­gi­nal­re­zept sieht man auch Herrn Büh­ler, unse­ren Model-Schnit­zer, bei der Arbeit.

Weiterlesen

Vom „goldenen Vlies“ – die Coburger Fuchsschafe

  Beim Rund­gang über das Muse­ums­ge­län­de begeg­net man auch den Muse­ums­scha­fen. Die­se tra­gen die Bezeich­nung Cobur­ger Fuchs­schaf. Unse­re Her­de auf dem Muse­ums­ge­län­de umfasst etwa zwan­zig bis drei­ßig Mut­ter­scha­fe. Die genüg­sa­me Ras­se zeich­net sich durch ihre unge­wöhn­li­che Fär­bung aus, so ist der Kopf meist rot­braun bis bei­na­he bron­ze­far­ben, die Wol­le am

Weiterlesen

Impressionen vom Aktionstag „Alte Landmaschinen“

„Alte Land­ma­schi­nen“ stand am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de auf dem Pro­gramm. Drei­zehn Aktio­nen waren vor­be­rei­tet: Dre­schen, Pflü­gen, Busch­ha­cker, fahr­ba­re Band­sä­ge, Motor­sä­gen, Mos­ten und vie­les mehr gab es zu bestau­nen. Ein herz­li­ches Dan­ke­schön gilt den Hel­fern, Freun­den und natür­lich den vie­len Gäs­ten, die mit uns zusam­men einen super Akti­ons­tag bei bes­tem Herbst­wet­ter erle­ben

Weiterlesen

Reformatorenverehrung im 19. Jahrhundert – Aufruf

Am Sams­tag, den 24. Juni 2017 wird im Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um die Son­der­aus­stel­lung „Ein’ fes­te Burg ist unser Gott – Volks­tüm­li­che Refor­ma­to­ren­ver­eh­rung im 19. Jahr­hun­dert“ eröff­net. Im Rah­men die­ser Aus­stel­lung, die vom 25. Juni bis zum 5. Novem­ber 2017 in der Scheu­ne aus Bühler­zim­mern zu sehen sein wird, wer­den teil­wei­se noch nie

Weiterlesen