Anno Domini 1749

Die Würz­bur­ger auf der Roten Steige“:

Living-Histo­ry-Ver­an­stal­tun­gen gehö­ren seit eini­gen Jah­ren schon zum fes­ten Pro­gramm des Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­ums. His­to­ri­sche Ereig­nis­se und das All­tags­le­ben der Men­schen wer­den dabei auf Basis wis­sen­schaft­li­cher Archiv­re­cher­chen nachgestellt.

Erle­ben Sie mit, wie die Würz­bur­ger Sol­da­ten das Wirts­haus­schild von der Roten Stei­ge ent­wen­den, was die Gegend in hel­le Auf­re­gung ver­setzt. Der Gra­ben­rei­ter soll für den Hal­ler Rat in Erfah­rung brin­gen, was genau an der Roten Stei­ge vor­ge­fal­len ist. Die Bewoh­ner des Wirts­hau­ses an der Stei­ge und die Hand­wer­ker der nahe­ge­le­ge­nen Bau­stel­le wer­den als Zeu­gen befragt.

Zur glei­chen Zeit wird mit viel Auf­wand die Stra­ße zwi­schen Schwä­bisch Hall und Buben­or­bis repariert.

 

  • 26.08.2022 – 28.08.2022
  • 11:00 – 18:00 Uhr

Änderungen vorbehalten