Lesung: Jaroslav Rudiš „Gebrauchsanweisung fürs Zugreisen“

Am Bahn­hof aus Kup­fer­zell (Gebäu­de 1a)*

Lite­ra­tur live Som­mer­edi­ti­on: Jaros­lav Rudiš, Com­burg­sti­pen­di­at 2021, liest aus sei­nem Buch „Gebrauchs­an­wei­sung fürs Zug­rei­sen“ – eine Ode an die Schön­heit des lang­sa­men Rei­sens. Im Takt der Schie­nen fährt Rudiš durch Euro­pa: im Nacht­zug durch Polen und die Ukrai­ne, im Spei­se­wa­gen von Ham­burg nach Prag. 

Begrü­ßung Ober­bür­ger­meis­ter Dani­el Bullinger

18.30 Uhr: Ein­lass und Füh­rung Muse­ums­bahn­hof mit Muse­ums­lei­ter Micha­el Happe

Ein­tritt: 12 Euro (Schü­ler / Stu­die­ren­de: 6 Euro)
Vor­ver­kauf: Muse­ums­kas­se / Buch­hand­lung Osi­an­der


Koope­ra­ti­on mit dem Kul­tur­bü­ro Stadt Schwä­bisch Hall.


* bei Regen im Weid­ner­hof (Gebäu­de 11)

  • 29.06.2022
  • 19:30 – 21:00 Uhr

Änderungen vorbehalten