Freilandmuseum in Not!

Infol­ge der Coro­na-Pan­de­mie ist das Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um der­zeit geschlos­sen. Auch nach einer even­tu­el­len Teil-Öff­nung wer­den wir auf abseh­ba­re Zeit kei­ne Ver­an­stal­tun­gen durch­füh­ren dür­fen. Grup­pen und Schul­klas­sen wird der Besuch nicht erlaubt sein. Dadurch feh­len dem Muse­um wesent­li­che Ein­nah­men, woge­gen unse­re ste­hen­den Kos­ten wei­ter­hin anfal­len, auch wenn das Muse­um nicht geöff­net ist. In die­ser Situa­ti­on sind wir auf Unter­stüt­zung ange­wie­sen!

Wie können Sie helfen?

Am ein­fachs­ten ist dies in Form von Spen­den oder Mit­glied­schaf­ten in unse­rem Ver­ein Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um e. V. mög­lich.

Wir bit­ten daher alle unse­re Freun­din­nen und Freun­de, Mit­glie­der zu wer­den und alle unse­re Mit­glie­der, wei­te­re Mit­glie­der zu wer­ben!

 

Der Mit­glieds­bei­trag von 45 € für Ein­zel­per­so­nen und 65 € für Fami­li­en kommt dem Muse­um in schwe­ren Zei­ten direkt zugu­te. Für Sie ist eine Mit­glied­schaft mit dau­er­haft frei­em Ein­tritt ver­bun­den, sobald Muse­ums­be­su­che wie­der mög­lich sein wer­den. Spen­den und Mit­glied­schaf­ten hel­fen uns, das Muse­um durch die Kri­se zu füh­ren. Bit­te unter­stüt­zen Sie uns dabei!