Wir suchen: Museumshandwerker (m/w/d)

Das Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um ist eine Bildungs‑, Kul­tur- und Frei­zeit­ein­rich­tung von regio­na­ler und über­re­gio­na­ler Bedeu­tung. Mit 70 auf das weit­läu­fi­ge Muse­ums­ge­län­de umge­setz­ten his­to­ri­schen Gebäu­den wer­den Ein­bli­cke in die Lebens­ver­hält­nis­se der Men­schen frü­he­rer Jahr­hun­der­te ver­mit­telt. Über die stän­di­ge Prä­sen­ta­ti­on hin­aus bie­tet das Frei­land­mu­se­um wäh­rend der von März bis Novem­ber rei­chen­de Sai­son ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm mit rund 40 Ver­an­stal­tun­gen (Fes­te, Märk­te, Akti­ons­ta­ge), teil­wei­se mehr­tä­gig, die sich gro­ßer Beliebt­heit erfreu­en und ent­spre­chend fre­quen­tiert wer­den. Dies alles hin­ter­lässt Spu­ren. Damit die Gebäu­de und Aus­stel­lun­gen immer in einem gepfleg­ten Zustand blei­ben, braucht es hand­werk­li­che Unter­stüt­zung. Dafür sucht das Frei­land­mu­se­um zum 1. Mai 2023 eine Muse­ums­hand­wer­ke­rin / einen Muse­ums­hand­wer­ker (m/w/d) in Vollzeit.

Aufgabengebiete

  • Durch­füh­rung ver­schie­de­ner Repa­ra­tu­ren in und an den prä­sen­tier­ten Gebäu­den in Abstim­mung und Zusam­men­ar­beit mit wei­te­ren Museumsmitarbeitern
  • Fer­ti­gung von Möbel­tei­len, Fens­tern und Türen; restau­ra­to­ri­sche Maß­nah­men im Bestand
  • Mit­hil­fe bei Vor- und Nach­be­rei­tung von Ver­an­stal­tun­gen im Bereich Auf- und Abbau
  • hand­werk­li­che und tech­ni­sche Mit­hil­fe im Aus­stel­lungs­auf- und ‑abbau sowie Gestal­tung und Anfer­ti­gung von Ausstellungselementen
  • Unter­stüt­zung bei Transporten

Erforderliche Qualifikationen

  • abge­schlos­se­ne Aus­bil­dung als Zim­mer­mann, Schrei­ner, Mau­rer oder hand­werk­lich ver­wand­ten Bereichen
  • hand­werk­li­ches Geschick
  • Erfah­rung im Umgang mit und Gespür für his­to­ri­scher Bausubstanz
  • Füh­rer­schein Klas­se B
  • Bereit­schaft zu fle­xi­blen Arbeits­zei­ten und Wochenendarbeit
  • Belast­bar­keit
  • selbst­stän­di­ge und orga­ni­sier­te Arbeitsweise
  • team­ori­en­tier­tes Auf­tre­ten und aus­ge­präg­te Kommunikationsfähigkeit

Die Stelle bietet

  • 100%, Voll­zeit, gene­rell teilbar
  • gut aus­ge­stat­te­te Werk­statt mit Holzbearbeitungsmaschinen
  • fle­xi­bles Arbeits­zeit­mo­dell mit Überstundenausgleich
  • Ein­grup­pie­rung in TVÖD EG 7

 

Stel­len­be­schrei­bung zum Down­load (PDF)


Inter­es­sier­te rich­ten bit­te ihre Bewer­bung mit den übli­chen Bewer­bungs­un­ter­la­gen per E‑Mail (Moti­va­ti­ons­schrei­ben; tabel­la­ri­schem Lebens­lauf; Zeug­nis­ko­pien) bis 31. Janu­ar 2023 an das Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um e.V.

Kon­takt: Micha­el Hap­pe, Tele­fon 0791 / 971010, michael.happe@wackershofen.de