Viele neue Informationsangebote

Ab der Sai­son 2020 bie­tet das Frei­land­mu­se­um sei­nen Besu­che­rin­nen und Besu­chern zahl­rei­che neue Infor­ma­ti­ons­an­ge­bo­te. Die Gelän­de­plä­ne und Gebäu­de­ta­feln wur­den über­ar­bei­tet und haben eine attrak­ti­ve neue Gestal­tung erhal­ten. In eini­gen Gebäu­den wur­den Medi­en­sta­tio­nen mit Kurz­fil­men instal­liert, die zum Bei­spiel den Schmied bei sei­ner Arbeit zei­gen oder erklä­ren, wie frü­her Flachs zu Tuch ver­ar­bei­tet wur­de. Außer­dem bie­tet ein moder­ner Media­gui­de vie­le Mög­lich­kei­ten, das Muse­um auf eige­ne Faust zu erkun­den.