Diese Meldung ist älter als 3 Monate. Die Informationen sind von daher möglicherweise veraltet!   Zum Neuigkeiten-Archiv »

Wir suchen: Wissenschaftliches Volontariat (w/m/d)

Das Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um in Schwä­bisch Hall ist das größ­te Frei­licht­mu­se­um in Baden-Würt­tem­berg. Mit 70 his­to­ri­schen Gebäu­den, die aus ver­schie­de­nen Ort­schaf­ten der Regi­on Würt­tem­ber­gisch Fran­ken auf das 40 Hekt­ar gro­ße Muse­ums­ge­län­de umsetzt wor­den sind, wird ein dif­fe­ren­zier­tes Bild von den Lebens­ver­hält­nis­sen der Men­schen auf dem Land vermittelt.

Neben der Prä­sen­ta­ti­on der authen­tisch aus­ge­stat­te­ten Gebäu­de wer­den Dau­er- und Son­der­aus­stel­lun­gen zu ver­schie­de­nen The­men gezeigt und ein dif­fe­ren­zier­tes Ver­an­stal­tungs­pro­gramm ange­bo­ten. Für die Ver­mitt­lung wer­den unter­schied­li­che For­ma­te genutzt.

Zum 1. Mai 2022 ist die Stel­le einer wis­sen­schaft­li­chen Volon­tä­rin bzw. eines wis­sen­schaft­li­chen Volon­tärs in Voll­zeit, befris­tet für zwei Jah­re, zu besetzen.

 

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Mit­ar­beit in den ver­schie­dens­ten Berei­chen des lau­fen­den Betrie­bes eines Frei­licht­mu­se­ums ein­schließ­lich For­schung, Recher­che und Konzeption
  • Mit­ar­beit im Bereich Samm­lung und beim Erstel­len von Aus­stel­lun­gen und Publikationen
  • Mit­ar­beit in den Berei­chen Ver­wal­tung, Besu­cher­be­treu­ung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mit­ar­beit im Bereich Infor­ma­ti­ons­ver­mitt­lung und Online-Marketing

 

Für diese Aufgaben erwarten wir folgende Qualifikationen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­di­um der Volks­kun­de (Euro­päi­sche Eth­no­lo­gie, Kul­tur­anthro­po­lo­gie, Empi­ri­sche Kul­tur­wis­sen­schaf­ten) oder einer ver­wand­ten Fach­rich­tung (M.A. oder Master)
  • Gutes sprach­li­ches und schrift­li­ches Ausdrucksvermögen
  • gute EDV-Kennt­nis­se, orga­ni­sa­to­ri­sches Geschick, Team­fä­hig­keit, Belastbarkeit
  • Ers­te Erfah­run­gen in der Muse­ums­ar­beit über Prak­ti­ka sind von Vorteil

 

Wir bieten:

  • Die Mög­lich­keit eines Ein­stiegs in das Berufs­le­ben im Bereich Freilichtmuseum
  • abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben­stel­lun­gen und fach­li­che Betreuung
  • Die Mög­lich­keit der Erar­bei­tung eines eigen­ver­ant­wort­li­chen Projekts

 


Für nähe­re Aus­künf­te wen­den sich Inter­es­sier­te bit­te tele­fo­nisch an Muse­ums­lei­ter Micha­el Hap­pe, erreich­bar unter 0791 971010.

Bit­te rich­ten Sie Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­ge Bewer­bung bis zum 31.03.2022 per E‑Mail an: info@wackershofen.de