Teilweise Wiederöffnung

Ab Frei­tag, 8. Mai 2020, wird das Hohen­lo­her Frei­land­mu­se­um teil-wie­der­eröff­nen.

Das bedeu­tet: Wir haben bis auf Wei­te­res jeweils frei­tags, sams­tags und sonn­tags von 10 bis 18 Uhr geöff­net, zusätz­lich auch in den Pfingst­fe­ri­en, also vom Frei­tag, 29. Mai, bis Sonn­tag, 14. Juni.

Es wird sogar ein klei­nes Spei­se- und Geträn­ke­an­ge­bot geben. Der Muse­ums­la­den ist am Sams­tag und Sonn­tag von 12 bis 16 Uhr geöff­net.

Selbst­ver­ständ­lich müs­sen beim Muse­ums­be­such spe­zi­el­le Hygie­ne- und Abstands­vor­schrif­ten ein­ge­hal­ten wer­den. In den Gebäu­den ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tra­gen.

Ver­an­stal­tun­gen, Grup­pen­an­ge­bo­te und Vor­füh­run­gen wer­den aller­dings lei­der wei­ter­hin aus­fal­len. Auch kön­nen nicht alle Gebäu­de geöff­net wer­den. Daher wird ein ver­min­der­ter Ein­tritts­preis erho­ben.

Ein Hin­weis zur Spiel­platz­be­nut­zung: Bit­te brin­gen Sie eige­nes Sand­spiel­zeug mit.

- – -

Die gro­ßen Ein­nah­me­aus­fäl­le durch die lan­ge Schlie­ßung haben das Frei­land­mu­se­um in erheb­li­che finan­zi­el­le Schwie­rig­kei­ten gebracht. Alle Freun­din­nen und Freun­de sind auf­ge­ru­fen, das Frei­land­mu­se­um zu unter­stüt­zen, das lässt sich jetzt wie­der mit einem Besuch in Wackers­ho­fen ver­bin­den.